Anreise in Hua Hin: Mit der Bahn nach Hua Hin

Mit der Bahn nach Hua Hin

Hua Hin ist leicht mit der Bahn zu erreichen, denn es liegt an der einzigen Nord-Süd-Bahn-Linie in Thailand.

Die 1.300 km lange Eisenbahnlinie von Bangkok nach dem malaiischen Grenzort Padang Besar wurde kurz nach dem 1. Weltkrieg fertig gestellt. Die Verbindung mit Bangkok auf der einen Seite und den Orten im tieferen Süden auf der anderen Seite ist somit sehr gut.

Die Reise nach Hua Hin mit der Bahn ist zwar etwas langsamer als beispielsweise mit dem Bus, dafür ist die Strecke aber schöner. Außerdem ist das Reisen in Thailand mit der Bahn komfortabler als mit dem Bus, vor allem auf längeren Reisen oder über Nacht. Bahnreisen in Thailand werden in drei Klassen angeboten.

Wenn Sie mit der Bahn nach Hua Hin reisen wollen, haben Sie drei verschiedene Klassen zur Auswahl. Die 1., 2. und 3. Klasse unterscheiden sich zum Teil sehr stark sowohl im Preis als auch dem Reisekomfort.


Bahnreisen nach Hua Hin in der ersten Klasse

In der 1. Klasse reisen Sie in klimatisierten Schlafabteilen nach Hua Hin. Diese sind für zwei Personen ausgelegt und haben ein eigenes Waschbecken, eine Kaltwasserdusche und eine Toilette. Sie können während der Zugfahrt Speisen und Getränke in Ihrem Abteil bestellen und gemütlich verzehren, während draußen die Landschaft am Abteilfenster vorbeigleitet. Die 1. Klasse ist sicherlich die komfortabelste und entspannteste Art, um nach Hua Hin zu reisen. Vor allem auf längeren Strecken.


Bahnreisen nach Hua Hin in der zweiten Klasse

In der 2. Klasse stehen Ihnen verschiedene Sitz- und Schlafmöglichkeiten zur Auswahl. Wenn Sie über Nacht reisen, stehen Ihnen Etagenbetten in offener Anordnung zur Verfügung. Alternativ dazu gibt es Abteile mit Sitzen. Die Abteile sind entweder klimatisiert und verfügen über einen Ventilator. Wenn Sie eine kürzere Strecke reisen oder tagsüber unterwegs sind, ist die zweite Klasse eine gute Möglichkeit zu reisen.


Bahnreisen nach Hua Hin in der dritten Klasse

Die 3. Klasse bietet gepolsterte Sitze oder ungepolsterte Holzbänke. Auf kurzen Strecken reist es sich so ganz gut. Die Abteile sind im Allgemeinen recht sauber und werden auch gern von Rucksackreisenden genutzt, deren Budget begrenzt ist.

Grundsätzlich empfiehlt es sich, auf Bahnreisen seine persönlichen Gegenstände und besonders seine Wertsachen gut im Auge zu behalten. Denn auch in der Bahn gilt: "Gelegenheit macht Diebe". Wer eine längere Strecke nach Hua Hin zurücklegen muss und vielleicht sogar nachts unterwegs ist und schlafen möchte, sollte vielleicht lieber ein eigenes abschließbares Schlafabteil buchen, um vor bösen Überraschungen sicher zu sein.


Ticketkauf in Hua Hin

Hua Hins Bahnhof

Bahntickets erhalten Sie in Hua Hin am Bahnhof. Entweder am Tag der Reise oder bis zu 90 Tage im Voraus. Besonders während der Hautreisezeiten in den Ferien ist es ratsam, rechtzeitig ein Ticket zu erwerben, da die Züge sonst schnell voll und ausgebucht sein können.