Märkte in Hua Hin: Der Nachtmarkt von Hua Hin

Der Nachtmarkt von Hua Hin

Der bekannteste Markt von Hua Hin ist definitiv der Nachtmarkt. Ihn zu besuchen ist ein absolutes Muss während Ihres Urlaubs in Hua Hin.

Der Markt befindet sich in der Mitte der Stadt und läuft von der Petchkasem Straße zur Eisenbahnlinie.

Er öffnet gegen 18.00 und die meisten Stände bieten ihre Waren bis ca. 23:00 Uhr zum Verkauf an. Einige Essenstände haben je nach Saison auch bis in die frühen Morgenstunden geöffnet.

Der Nachtmarkt ist ein faszinierender Einblick in Thailand und thailändische Lebensart. Obwohl die Anzahl typischer Touristenwaren mittlerweile stark zugenommen hat, findet man hier immer noch viele Stände, die leckeres Essen frisch kochen und innerhalb von wenigen Minuten servieren. Zusätzlich bietet der Nachtmarkt lokales Kunsthandwerk, Souvenirs und Kleidung.

Auch ein Blick hinter die Stände lohnt sich, denn dort befinden sich vor allem am oberen Ende des Marktes viele preiswerte Restaurants, die vor allem frischen Fisch in allen Variationen anbieten.


Die Preise auf dem Nachtmarkt sind meist etwas teurer als auf anderen Märkten. Es lohnt sich also zu feilschen - allerdings immer mit einem Lächeln im Gesicht.