Sehenswertes in Hua Hin: Die königlichen Paläste

Die königlichen Paläste in Hua Hin

Die aktuelle Monarchen König Bhumibol Adulyadej und Königin Sirikitt wohnen derzeit beide hauptsächlich in ihrem Sommerpalast in Hua Hin.

Bekannt als Klaikangwon Palace, was "weit weg von Sorgen" bedeutet, ist diese Residenz nur auf Einladung zugänglich. Es gibt eine Sperrzone um den Palast, die sich bis ins Meer erstreckt. Erbaut wurde der Palst im spanischen Stil im Jahr 1929. Die Gärten sind wunderschön gepflegt und voller Kunst aus Java.

Etwas weiter nördlich liegt Maruekatayawan Palace. Dieser wurde von Seiner Majestät König Rama VI im Jahre 1923 entworfen und ist ein perfektes Beispiel der klassischen gehobenen Thai-Architektur. Besonders hervorzuheben sind drei zweigeschossige Holzpavillons mit Blick auf das Meer.

Der Palast ist täglich für das Publikum geöffnet von 08.00-16.00 und ist ein "must see", während Sie in Hua Hin sind. 

Sie erreichen den Palast innerhalb weniger Minuten Autofahrt nördlich von Hua Hin.