Sehenswertes in Pattaya: Bali Hai Pier

Bali Hai Pier

Bali Hai Pier in Pattaya ist ein zentrales Merkmal der Stadt. Er befindet sich am Ende der Fußgängerzone nahe der Südspitze der Bucht von Pattaya.

Der Pier ist voller Aktivität, mit Tagestouristen auf dem Weg zum nahe gelegenen Koh Larn (Coral Island), Tauchern, Anglern und auch privaten Charter-Bootsfahrten. Der Steg erstreckt sich bis weit in der Bucht und ist auf beiden Seiten mit Booten alle Art gesäumt. Auf keinem Bild von Pattaya darf der Pier fehlen. Manche Hotels bieten sogar für ihre Gäste Touren zum Pier an.

Die Fähren nach Koh Larn sind sicherlich der häufigste Grund für einen Besuch von Bali Hai Pier. Sie können aber auch ein Boot für eine Angeltour oder einen Tag Insel-Hopping mieten. Die Preise dafür variieren je nach Länge der Reise, Anzahl der Passagiere und Extras wie Mahlzeiten oder Ausrüstung. Handeln gehört auf jeden Fall zur Preisfindung dazu.

Abends können Sie sich mit dem Shuttleboot zu mehreren schwimmenden Restaurants bringen lassen, die in der Bucht verankert sind. Oder Sie genießen  und das Weltklasse-Nachtleben in Bali Hai Plaza. Dort erwartet Sie ein Unterhaltungskomplex mit drei Ebenen, auf denen es unterschiedliche Diskotheken Clubs und Bars gibt. Hier wird bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert.

Bali Hai Pier ist 24 Stunden geöffnet.
Er befindet sich am Südende der Walking Street in South Pattaya.